ARCHIV: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

BPP
19.6.2015 - 3.7.2015

Helferinnen und Helfer von BPP im Einsatz für 

Schulgarten, Aussegnungshalle sowie Wein- und Biergarten 

 

Bei der Zusammenkunft der Interessengemeinschaft Bürger-PROjekte Pfaffenhofen und Weiler (BPP) im TSV-Sportheim teilte Peter Raubinger mit, dass die von BPP angestoßene Blumenwiese und der Schulgarten auf den Weg gebracht sind. Den Gießdienst für die Kürbisse übernehmen die Schülerinnen und Schüler, wie Schulleiterin Birgit Wendnagel berichtete. Das Gießen während der Sommerferien organisiert BPP. Es ist geplant, dass im Herbst wieder eine Apfelernte mit der Grundschule durchgeführt wird.

 

Bei den Anfang Juli beginnenden Arbeiten an der Aussegnungshalle auf dem Pfaffenhofener Friedhof, die vergrößert und wetterfest gestaltet wird, bringt sich BPP bei den Gewerken Zimmerer- (2. Julihälfte), Belags- (2. Augusthälfte) und Malerarbeiten (Anfang September) aktiv ein. Die Federführung haben  Siegfried Sommer (Zimmererarbeiten) und Arno Böckle (Belagsarbeiten). Johannes Wendnagel äußerte noch einmal seinen Wunsch, einen ebenen Verbindungsweg zwischen Friedhof und Gemeindehaus durch den Grünstreifen zu schaffen.

 

Die Abstimmung, wie die Helfer einsatzbereit sind, wird in den nächsten Wochen erfolgen. Außerdem wird ein Spendenaufruf verfasst, der mit Beginn der Umbaumaßnahmen  an alle Haushalte in Pfaffenhofen und Weiler verteilt wird.

 

Der Wein- und Biergarten auf dem Pfaffenhofener Kelterplatz wird am Samstag, 1. August, eingerichtet. Auch diese Einnahmen fließen als Spende in die Umgestaltung der Aussegnungshalle.