ARCHIV: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Pfaffenhofen am Sonntag, 15. Dezember
13.12.2019 - 20.12.2019

Am dritten Advent wird es wieder auf dem stimmungsvoll geschmückten Kelterplatz in Pfaffenhofen ganz heimelig. Eingeläutet wird der Weihnachtsmarkt am Sonntag, 15. Dezember, mit einem Gottesdienst in der Lambertuskirche um 10.30 Uhr. Danach öffnen die Stände, musikalisch begleitet vom Posaunenchor. Örtliche Vereine und Gewerbetreibende, sowie die Kirchengemeinde sind an der Ausrichtung des Marktes beteiligt.

 

Nach Aussage von Stephan Kolb, dem HGV-Vorsitzenden, steht nicht Kommerz und Trubel im Vordergrund, sondern das gemütliche Miteinander. Hier kann man Freunde und Bekannte treffen, gemütlich ein Schwätzle halten und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest genießen. Neben dem HGV sind der TSV, der Liederkranz, die Bürgerprojekte Pfaffenhofen-Weiler (BPP), die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde, sowie Gewerbetreibende und Hofläden oder die Weingärtner Cleebronn-Güglingen mit im Boot. Die Auswahl der angebotenen Leckereien ist groß und reicht von Flammkuchen über Zwiebelkuchen hin zu leckerer Gulaschsuppe, würzigen Würsten und mit Puderzucker bestäubten Waffeln. Aromatischer Glühwein, heiße Pflaume oder kühle Getränke komplettieren das Angebot.

 

 

Der kleine Markt kurz vor Weihnachten ist beliebt im Zabergäu. Hier kann man kurz vor dem Fest noch liebevoll gestaltete Geschenke für seine Lieben besorgen. Für das Angebot an den weihnachtlich geschmückten Ständen haben fleißige Hände eifrig gestrickt, geschnitzt, gebastelt und gebacken, um den Besuchern ein umfangreiches Sortiment anbieten zu können. Mit Einbruch der Dunkelheit wird der Kelterplatz rund um den Brunnen festlich angestrahlt. Ein offenes Adventsliedersingen gehört wie selbstverständlich dazu. Der Nikolaus ist zwischen den Ständen unterwegs und verteilt kleine Gaben an brave Kinder.