News & Aktuelles

Aktuelle Nachrichten (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelle Nachrichten | Fried, Milanka | 19.11.2021 – 26.11.2021

Aktuelles aus der Verwaltung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit dem November kommt die dunkle Jahreszeit und wir gedenken in dieser Zeit den Verstorbenen. Am letzten Sonntag war Volkstrauertag. Auf den Friedhöfen in Pfaffenhofen und Weiler wurden zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt Kränze abgelegt. Der Volkstrauertag soll zudem Mahnung zur Versöhnung, Verständigung und Frieden in der Welt sein.

Die Urnenwand auf dem Friedhof in Pfaffenhofen gibt es nun schon seit vielen Jahren. Für die ersten Urnen läuft die festgelegte Ruhezeit demnächst ab. Wir haben deshalb eine neue Begräbnisstätte neben der Aussegnungshalle angelegt als würdevolle letzte Ruhestätte. Unsere Bauhofmitarbeiter haben das Grab schön gestaltet und es wird regelmäßig saisonal bepflanzt.

 

Der November ist für mich auch geprägt von vielen Terminen bei Veranstaltungen, wie Bürgermeistersprengel, Versammlung des Kreisverband des Gemeindetags Baden-Württemberg und diversen Verbandsversammlungen, wie der Bodensee Wasserversorgung oder dem Neckarenergieverband. Diese Pflichttermine sind sehr informativ, weil aktuell berichtet wird über uns Kommunen gemeinsam betreffende Vorgaben. Hierbei geht es natürlich auch um die aktuelle Corona Situation und die anstehenden Maßnahmen der Landesregierung. Die Fragen, wie anstehende Veranstaltungen umgesetzt werden können, sind im Moment die brennendsten, viele Gemeinden überlegen natürlich ob Weihnachtsmärkte stattfinden können. Auch wir haben am Freitag, 19. November die Auftaktveranstaltung der Deutschen Giga in unserer Wilhelm-Widmaier-Halle zu Gast. Hierzu lade ich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Wir haben uns bei der Entscheidung an die geltenden Vorgaben der Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg gehalten. Ich möchte darauf hinweisen, dass die am 19.11.2021 geltenden Corona Bestimmungen von den Veranstaltern umgesetzt werden müssen. Um die Gefahr der Ansteckung zu reduzieren, haben wir von einer Bewirtung in der Halle abgesehen. Die Halle wird bestuhlt, dabei wird ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten. Es besteht an diesem Abend Maskenpflicht in der Halle.

Bezüglich den neuen Corona Bestimmungen möchte ich auch nochmals darauf hinweisen, dass vom Land Baden-Württemberg nun die Vorgabe kam, dass die Gesundheitsämter nicht mehr grundsätzlich jede an Corona erkrankte Person anrufen. Auch wir Bürgermeisterämter sind nicht für die Kontaktpersonennachverfolgung zuständig. Das Land mutet jedem Erkrankten zu, die Kontaktpersonen selbst zu kontaktieren. Auch muss nun jede Person sich selbst über die geltenden Regeln zu z.B. Quarantänevorschriften informieren. Die Gemeinden überprüfen aber weiterhin die Einhaltung der Quarantäne. Dass das in der letzten Woche zu Unsicherheiten geführt hat, können Sie sicher nachvollziehen, das Telefon im Rathaus stand nicht still. Das Landratsamt hat uns nun mitgeteilt, dass die Corona-Hotline (07131 994-5012) bestehende Fragen beantwortet.

Außerdem hat der Landkreis auf seiner Internetseite unter www.landkreis-heilbronn.de/covid-19-positiv alle wichtigen Informationen für die Bürgerinnen und Bürger zusammengestellt. Hier sind auch drei verschiedene Merkblätter für die betroffenen Personen abrufbar.

 

Herzlichst Ihre