ARCHIV: Aktuelle Nachrichten

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

40 Jahre Hausmeister im Gemeindezentrum Pfaffenhofen
5.7.2018 - 13.7.2018

Fred Niederlehner für 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt

 

In einer kleinen Feierstunde wurde Fred Niederlehner  für sein 40-jähriges Dienstjubiläum  am 2. Juli geehrt. Dem Jubilar wurde  eine Dankesurkunde des Ministerpräsidenten für 40-jähriges Wirken im öffentlichen Dienst überreicht. Bürgermeister Dieter Böhringer würdigte die Arbeit von Fred Niederlehner im Beisein der Mitarbeiter des Rathauses.

Mit Beschluss des Gemeinderats  vom 26.04.1978 wurde Fred Niederlehner als Hausmeister und Reinigungskraft für die Gemeindehalle, Schule und Rathaus zum 01.07.1978 eingestellt. Gleichzeitig mit dem Dienstantritt wurde ihm und seiner Familie die damals noch bestehende Hausmeisterwohnung in der Gemeindehalle vermietet.  1989 war dann der Auszug, weil  sich die Familie etwas Eigenes zulegte. Zudem wurde die Wohnung, welche sich über zwei  Stockwerke verteilte,  für eine Kleinkindgruppe benötigt.  Zehn Jahre später wurde, mit dem Umbau der Wilhelm-Widmaier-Halle, die heute bestehende kleine Gymnastikhalle eingebaut.

Durch eine gesundheitliche Beeinträchtigung  wurde das Beschäftigungsverhältnis 2003 wesentlich reduziert.  Zwar sind damit die Bewirtschaftung der Außenanlagen, einige Reinigungs- und sonstige Arbeiten weggefallen, aber das Pflichtbewusstsein eines Hausmeisters ist über all die Jahre erhalten geblieben.  Wichtig war dem Hausmeister, dass die Gebäude und deren Einrichtung immer „in Schuss“ gehalten wurden, so BM Böhringer. Fred Niederlehner hat die Einrichtungen so behandelt als wären diese seine eigene.  Damit handelte er sich ab und zu  auch kräftigen Ärger der Nutzer ein. Es war eben nicht immer einfach für Ordnung zu sorgen und Verständnis bei den Gerügten zu erhalten, wie der Bürgermeister bemerkte. Er zollte dem Jubilar für die geleistete Arbeit großen Respekt und dankte ihm auch im Namen des Gemeinderats.  Ein Präsent der Gemeinde und eine Urkunde, unterzeichnet vom Bürgermeister, soll den Geehrten an den Tag seiner Einstellung bei der Gemeinde Pfaffenhofen erinnern.